«Die ‹Prättigauer Zeitung› wird ein liberales Organ sein», war in ihrer ersten Ausgabe vom 21. September 1901 zu lesen. Liberal im Sinn von frei, dabei sachlich: «Die Forderung der Sachlichkeit stellen wir an unsere eigene Redaktion, mit gleichem Rechte mithin auch an unsere Korrespondenten und überhaupt an alle diejenigen, welche unser Blatt als Sprechsaal benutzen wollen.»

Hundert Jahre später ist die «Prättigauer Zeitung», inzwischen «Prättigauer & Herrschäftler» («P&H»), noch immer der gedruckte «Sprechsaal» des ganzen Tals. Die Lokalzeitung für das Prättigau, die Bündner Herrschaft und den Kreis Fünf Dörfer erscheint zweimal wöchentlich: mittwochs und samstags.

«P&H» ist notariell beglaubigt.

Information: Tarife 2017

 

 

 

 

 

Sie sind bereits Abonnent? Super!
» Hier geht's weiter